THM informiert zukünftige Technikantinnen

Durch die Kooperation mit der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) profitiert die RICARDA von zahlreichen Angeboten. Eines der Angebote richtet sich ausschließlich an Schülerinnen der Klassenstufe 12 und 13. Im Rahmen des Hessen Technikums, eines Projekts der THM, können naturwissenschaftlich- und technisch-interessierte Schülerinnen ein halbes Jahr Technikantin sein. Das eröffnet ihnen die Möglichkeit, ein halbes Jahr lang in das technische Arbeitsleben und Studium reinzuschnuppern. In diesem halben Jahr absolvieren sie zwei 3-monatige Praktika, die sogar vergütet werden und erleben an einem Tag pro Woche einen Einblick in die Arbeitsweise an der THM. Dabei hören sie Vorlesungen, erleben Workshops, arbeiten in Laboren und Prüfständen und programmieren nützliche Sensoren. So wird ihnen ein breitgefächertes Spektrum der Studiengänge der THM vorgestellt.

Frau Miriam Altenhöfer (THM) war am 01. März an der RICARDA zu Gast und konnte vor einigen interessierten Schülerinnen das Hessen Technikum vorstellen. Als Gast hatte sie Karina Schwabenland dabei. Karina hat an der RICARDA ihr Abitur mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt abgelegt und nach der Schule ein halbes Jahr als Technikantin verbracht. „Vor allem, dass man einfach arbeitet und mal sieht, was dann nach dem Studium auf einen zukommt, fand ich richtig toll“ berichtet Schwabenland. Ihrer Aussage nach war das die interessanteste Zeit ihres Lebens, in der sie sehr viele Leute kennengelernt hat und weitreichende Erfahrungen sammeln konnte. Gerade das Networking und die Betreuung durch Mentorengespräche durch das Programm sei nicht zu unterschätzen, betonte auch Altenhöfer, die das Programm betreut.

Solche Informationsveranstaltungen, die zielgerichtet sind, werden vonseiten der Schülerschaft als positiv bewertet. Gerade die Frage „und, was machst du nach der Schule?“ können viele noch nicht beantworten. Da sieht sich auch die RICARDA in der Verantwortung, ihren Schüler*innen solche Möglichkeiten anzubieten. Eine kurze Evaluation am Ende des Vortrags machte deutlich, dass das Hessen Technikum für die meisten Schülerinnen interessant ist und durchaus nach dem Abitur in Erwägung gezogen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: