Stock statt Stift -so geht bewegte Schule!

In der Jahrgangsstufe 7 haben wir am 23.03. unter dem Motto "Stock statt Stift"ein Hockeyturnier durchgeführt und dabei äußerst spannende Spiele erleben dürfen. So aufregend es war, so fair ging es zu; die Oberstufenschüler, die bei diesem Turnier als Schiedsrichter fungierten, hatten bei den Siebtklässlern einen durchweg entspannten Job. Hier das Siegertreppchen: 1.Platz 7a (Beitragsbild)... Weiterlesen →

Regionalentscheid Vorlesewettbewerb Französisch

Selina Hartmann (Klasse 8a) und Noah Bulut (Klasse 8c) haben am 21. Februar die Ricarda beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs Französisch an der Anne-Frank-Schule in Linden vertreten. Noah hat dabei den zweiten Platz im Realschulbereich belegt. Der Fachbereich Französisch gratuliert ihm zu diesem tollen Erfolg und dankt beiden herzlich für die engagierte Teilnahme! Merci! Mareike Scharke

Mit zwei Forschungsgruppen beim 4. Gießener Wissenschaftsfestival

Teilnahme zweier Forschungsgruppen der RICARDA am 4. Wissenschaftsfestival des Projektes „Giessener Jugendliche forschen“. Erstmals seit Bestehen des Projektes hat die Ricarda-Huch-Schule dieses Jahr gleich mit zwei Forschungsgruppen teilgenommen.  Gruppe 1: „Ist das Dünger oder kann das weg- Einfluss von Haushaltsabfällen auf das Wachstum von Mais- und Basilikumpflanzen: Kea Gerlach, Oreane Dittbrenner, Franziska Röder, Jahrgang 7 (Gymnasialklasse)... Weiterlesen →

Französische Sprachdiplome vergeben

Die Ricarda-Huch-Schule gratuliert ihren diesjährigen DELF-AbolventInnen. DELF (Diplôme d'études de languefrançaise) ist ein international anerkanntes französisches Sprachzertifikat. Sechs Schülerinnen und ein Schüler bewiesen ihre Kenntnisse in den Bereichen Hör- und Leseverstehen, mündlicher und schriftlicher Ausdruck und erhielten Diplome im Bereich A 1 oder A 2 (elementare Sprachverwendung). Dies sind die ersten beiden Niveaus gemäß des... Weiterlesen →

Helle Köpfe und zündende Ideen

Aus der Gießener Allgemeinen vom 23.05.2018 Bild: Julian Häuser mit seinem Projekt »Würfel«. Er besucht die achte Klasse der Ricarda-Huch-Schule. (Foto: Schepp) Gießen (pm). Ein Spiegel, der die Sinne täuscht, ein Morseapparat und eine Wasser- transportmaschine – diese und weitere von Schülern selbst entwickelte Exponate konnten Besucher der Präsentation des Projekts »MINT – Die Stars von... Weiterlesen →

Ideenwettbewerb: „Der Traum von einer sauberen Schule“

Für eine neue Müllkultur an der KulturSchule - ein Wettbewerb der Ricarda-Huch-Schule, der KulturSchule mit Jugendstil, bewegungsorientiert und MINTfreundlich, und wer weiß: bald auch "hart zum Schmutz, aber sanft zur Natur" 🙂 Ideenwettbewerb - es gibt was zu gewinnen! Ob Cafeteria, Schulhof, oder Klassenräume ... überall liegt zu viel Müller herum! Vermeiden - ja -... Weiterlesen →

Roboterausstellung in der Kongresshalle

Internationaler Roboterwettbewerb in Gießen am 6. Mai 2018. Zu bestaunen sind die Robotermodelle auf der Basis von Lego Mindstorms  in der Zeit von 10:30 bis 15:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Ein Schülerteam der Ricarda nimmt teil und würde sich über zahlreiche Besucher sehr freuen. Am 6. Mai 2018 findet in Gießen der hessische Regionalwettbewerb zur... Weiterlesen →

Das Mädchen in der Kfz-Werkstatt

Unterrichtsprojekt: Melody und ihre Ängste vor dem Start in einer Männerdomäne / Nach acht Unterrichtswochen ist Filmdreh beendet. Aus dem Gießener Anzeiger vom 09.04.2018 - Von Jasmin Mosel GIESSEN - Melody hat Angst. In wenigen Wochen beginnt ihre Ausbildung zur Kfz-Mechanikerin. Doch was, wenn sie als Mädchen in dem männerdominierten Beruf nicht ernst genommen wird?... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑