Grausames Ende geht unter die Haut: Gießener Schüler präsentieren Theaterstücke

Aus dem Gießener Anzeiger vom 01.06.2018 Von Ulla Hahn-Grimm Fotos Hahn/Grimm GIESSEN - "Sinti und Roma": So lautete das Thema eines Schulwettbewerbs der Stadt Gießen anlässlich des 75. Jahrestages der Deportation der Sinti und Jenischen von Gießen ins KZ Auschwitz-Birkenau. Die beiden Siegergruppen, die Ricarda-Huch-Schule und die Theodor-Litt-Schule (TLS), stellten ihre Produktion jetzt noch einmal... weiterlesen →

Advertisements

Theater-Tag an der Ricarda am 08.06.2018

+++ DAS BESTE KOMMT ZULETZT + 3 STÜCKE, 3 GELEGENHEITEN + FREITAG, DEN 08.06.2018 + 16:00 UHR EINLASS + AULA DER RICARDA-HUCH-SCHULE + EINTRITT FREI + GRATIS GRILL + GRILLWARE SELBST MITBRINGEN + GETRÄNKE GIBT’S +++ 16:15 UHR - 12er DSP KURS PFEFFER "dream, Baby dream". Eine Rundreise durch Träumereien und deren Zerstörung, Realitäten und... weiterlesen →

Theater on Tour

Liebe Ricarda-Gemeinde! Nachdem die Nachfrage so groß war, geht der DSP-Kurs von Herrn Meyer mit seinem preisgekrönten Stück noch einmal auf Tour. Und hier sind die Termine: Mittwoch, den 30.05. um 20.00 Uhr in der Kleinen Bühne Gießen Gemeinsam mit der Theater-Gruppe der Theo-Litt-Schule für 5.00 Euro Eintritt | Flyer Kleine Bühne Sonntag, den 10.06. um... weiterlesen →

Ideenwettbewerb: „Der Traum von einer sauberen Schule“

Für eine neue Müllkultur an der KulturSchule - ein Wettbewerb der Ricarda-Huch-Schule, der KulturSchule mit Jugendstil, bewegungsorientiert und MINTfreundlich, und wer weiß: bald auch "hart zum Schmutz, aber sanft zur Natur" 🙂 Ideenwettbewerb - es gibt was zu gewinnen! Ob Cafeteria, Schulhof, oder Klassenräume ... überall liegt zu viel Müller herum! Vermeiden - ja -... weiterlesen →

Erstes Pausenkonzert

Heute, am Donnerstag, den 19.04.2018, konnte man im Treppenhaus des Haus B das erste Pausenkonzert belauschen. Klar, wie das nunmal so ist bei Dingen, die zum ersten Mal stattfinden: das hat noch etwas geruckelt, zumal es mehr als ungewohnt war, dass der Haupteingang nun eine Bühne und nicht mehr zu durchqueren war. Den Zuhörerenden, die... weiterlesen →

Das Mädchen in der Kfz-Werkstatt

Unterrichtsprojekt: Melody und ihre Ängste vor dem Start in einer Männerdomäne / Nach acht Unterrichtswochen ist Filmdreh beendet. Aus dem Gießener Anzeiger vom 09.04.2018 - Von Jasmin Mosel GIESSEN - Melody hat Angst. In wenigen Wochen beginnt ihre Ausbildung zur Kfz-Mechanikerin. Doch was, wenn sie als Mädchen in dem männerdominierten Beruf nicht ernst genommen wird?... weiterlesen →

Jetzt neu für’s Auge und auf die Ohren!

Demnächst Teil des Schullebens der RICARDA, deiner kunterbunten KulturSchule mit Jugendstil: das P A U S E N K O N Z E R T !!! Jeden ersten Mittwoch im Monat soll in der ersten Pause ein kleines Pausenkonzert stattfinden. Hier wollen wir ganz unterschiedlichen musikschaffenden Menschen unserer Schule eine kleine Bühne schaffen, einen Ort,... weiterlesen →

1. Preis beim Schülerwettbewerb

Am 16. März jähren sich zum 75. Mal die Deportationen von Sinti, Roma und Jenische aus Gießen in das KZ Auschwitz-Birkenau. Aus diesem Anlass hatten das Staatliche Schulamt Gießen/Vogelsbergkreis und die Stadt Gießen in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Verband der Sinti und Roma einen Schülerwettbewerb ausgeschrieben, mit dem Ziel, Empathie für die Anliegen von Minderheiten... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑