Kreatives Dankeschön

Bildunterschrift: Zwei der jungen Künstler vor ihren Konterfeis. Bild und Text: Volker Mattern | aus der Gießener Allgemeinen vom 18.03.2020 Wettenberg/Gießen(m). Bunte Bilder schmücken derzeit die Flure und Aufenthaltsräume im Seniorenzentrum Gleiberger Land. Es sind Selbstporträts von Schülern des Lernbereichs Kunst der Gießener Ricarda-Huch-Schule. Die Schule ist mit dem Prädikat "Kulturschule Hessen" ausgezeichnet. Das Unterrichtsfach Kunst... Weiterlesen →

Delf-Zertifikate verliehen!

Die Ricarda Huch-Schule freut sich über ihre neuesten DELF-Absolventen. DELF steht für Diplôme d'Études en Langue Française, es ist ein Sprachdiplom, das bescheinigt, welches Niveau man in der französischen Sprache erreicht hat. Die ersten vier Stufen des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen lauten A 1, A 2, B 1 und B2. Das Diplom wird vom französischen... Weiterlesen →

Schreibkunst – Team Scheller an der Ricarda

Sie sind zurück und sie bleiben uns als Coachingteam erhalten: Die Poetry Slamer Dominique Macri und Dalibor Marcovic, zusammen Team Scheller. Sie werden in den nächsten zwei Jahren mit unserer Schule verbunden bleiben und dies nicht zum ersten Mal. Seit nunmehr sechs Jahren sind wir Teil des Netzwerkes Literarisch aktiver Schulen und Teil des vom... Weiterlesen →

SCHREIBKUNST – Coming up … und Blick zurück

Schreibkunst, die dritte Runde und die Ricarda ist wieder mit dabei ... im 6. Jahr. 6 Jahre literarische Nachwuchsförderung zusammen mit namenhaften Autorinnen und Autoren unter der Schirmherrschaft von Dr. Erika Schellenberger, unserer unermüdlichen Netzwerkerin und Brückenbauerin zwischen dem Olymp der schreibenden Zunft und der schulischen Lebenswirklichkeit. Bild: Im Vordergrund der Büchnerpreisträger und Lyriker Jan... Weiterlesen →

Sparkasse präsentiert „Traumwelten“

Aus der Gießener Allgemeinen vom 22.05.2019 Gießen (pm). Noch bis 12. Juni präsentiert die Sparkasse in ihrer Kundenhalle in der Johannesstraße einfallsreiche Werke aus dem Kunstunterricht zehn- bis achtzehnjähriger Schüler der Ricarda-Huch-Schule. Gezeigt werden Fantasien zu den Märchen der Brüder Grimm, Auseinander-setzungen mit eigenen Gedanken und Vorstellungen sowie abstrakte Motive. Die Kunstarbeiten wurden bereits vor... Weiterlesen →

Regionalentscheid Vorlesewettbewerb Französisch

Selina Hartmann (Klasse 8a) und Noah Bulut (Klasse 8c) haben am 21. Februar die Ricarda beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs Französisch an der Anne-Frank-Schule in Linden vertreten. Noah hat dabei den zweiten Platz im Realschulbereich belegt. Der Fachbereich Französisch gratuliert ihm zu diesem tollen Erfolg und dankt beiden herzlich für die engagierte Teilnahme! Merci! Mareike Scharke

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑