Mit zwei Forschungsgruppen beim 4. Gießener Wissenschaftsfestival

Teilnahme zweier Forschungsgruppen der RICARDA am 4. Wissenschaftsfestival des Projektes „Giessener Jugendliche forschen“. Erstmals seit Bestehen des Projektes hat die Ricarda-Huch-Schule dieses Jahr gleich mit zwei Forschungsgruppen teilgenommen.  Gruppe 1: „Ist das Dünger oder kann das weg- Einfluss von Haushaltsabfällen auf das Wachstum von Mais- und Basilikumpflanzen: Kea Gerlach, Oreane Dittbrenner, Franziska Röder, Jahrgang 7 (Gymnasialklasse)... Weiterlesen →

Advertisements

#let’s talk about thc!

Teilnahme an der Multiplikatoren-Fortbildung „#letstalkaboutthc" im Suchthilfezentrum Giessen (12.11.18 und 14.11.18) Erstmals fand im Suchthilfezentrum Giessen eine zweitägige Fortbildung zum Thema „Cannabisprävention“ statt, bei der interessierte Fachkräfte anhand eines Materialkoffers („Joint-Koffer“), der von der AOK bezuschusst wurde, interessante und lehrreiche Informationen bekamen, um mit Schülern unvoreingenommen und vorurteilsfrei über das Thema „Cannabis“ ins Gespräch zu... Weiterlesen →

TAG DER OFFNEN TÜR AM 17.11.2018

Es ist mal wieder soweit. Die Ricarda öffnet ihre Tore. Am 17.11.2o18 findet in der Ricarda-Huch-Schule, Dammstraße 26, von 10:00 Uhr - 13:00 Uhr der Tag der Offenen Tür statt. Eingeladen sind alle, die sich mit der Ricarda verbunden fühlen oder sich über die Kooperative Gesamtschule mit Orientierungsstufe und Oberstufe im Herzen der Universitätsstadt Gießen... Weiterlesen →

Karotten gegen Karies

Aus der Gießener Allgemeinen vom 20.09.2018 Bild und Text: Rüdiger Soßdorf »Sellerie frischt den Atem auf und reinigt die Zähne«, stand da auf einem Plakat zu lesen. »Rohe Zwiebeln bekämpfen Bakterien im Mund« oder »Karotten verhindern das Entstehen von Karies«. Die Teenager haben sich im Chemie- und im Kunstunterricht mit gesunder Ernährung auseinandergesetzt, haben Werbung... Weiterlesen →

Traumwelten im HKM

Einmal im Jahr wird eine hessische Schule eingeladen, die Räumlichkeiten des Hessischen Kultusministeriums in der Kirchgasse 2 in Wiesbaden mit ihrer Schulkunst zu bereichern. Für das Jahr 2018 ist dies die Ricarda-Huch-Schule, in Wiesbaden vertreten durch den Fachbereich Kunst, Schülern und Schülerinnen aller Jahrgänge  und die Lehrerinnen und Lehrer  Frau Rustler, Daniel Usbeck, Frau Hardt,... Weiterlesen →

„Two states, one challenge“ – Nachhaltigkeitsprojekt im Schüleraustausch

RICARDA-HUCH-SCHULE Schüler aus Gießen zum Gegenbesuch für zehn Tage in Netanya GIESSEN/NETANYA -  Der Austausch begann vor zwei Jahren, bevor sich die Schüler/innen überhaupt kannten. Wir (die Schüler/innen beider Schulen haben diesen Artikel gemeinsam verfasst) lernten eine Menge über die unterschiedlichen Länder, Kulturen, Religionen und wie man sein eigenes Leben nachhaltig gestalten kann. Während dieser... Weiterlesen →

Gegen das bleierne Schweigen

Aus der Gießener Allgemeinen vom: Text: Christine Steines Bild: Redaktion / Schepp Wer 1968 die Oberstufe eines Gymnasiums besuchte, bekam einiges mit von der neuen Zeit. Angela Gülle, Jahrgang 1953, erzählt, warum diese Ära so prägend für sie war. Bis heute. Rechte Stimmungsmache im Seltersweg, im Internet, am Arbeitsplatz. Wie geht man damit um, wenn... Weiterlesen →

White Horse Theatre an der Ricarda

Alle Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 sahen zum krönenden Abschluss des Schuljahres "A Pinch of Salt", zur Aufführung gebracht vom pädagogischen Tourneetheater "White Horse Theatre", das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt und mit ihrem Konzept zur europaweit größten professionellen Theatergruppe dieser Art geworden ist. Pro Jahr sehen sich rund 400.000 Schülerinnen und Schüler... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑