FACHTAGUNG mit namhaften Schriftstellern

Fünf namhafte Schriftsteller unterrichten Lehrer aus ganz Hessen in der Kunst des Schreibens Quelle: Aus dem Gießener Anzeiger vom 17.11.2017 Bildquelle: Olaf Dinkela RAUISCHHOLZHAUSEN - Literatur ist in den Schulen eine Sache für den Deutschunterricht - aber nicht nur. Es gibt auch andere Formen, um dem Nachwuchs anspruchsvolle Texte schmackhaft zu machen. Zu diesem Thema... weiterlesen →

Advertisements

Tag der Offenen Tür an der Ricarda

Am 24.11.2017 findet von 14:00 - 17:30 Uhr an der Ricarda ihr alljähriger Tag der Offenen Tür statt. In allen Gebäuden der Kooperativen Gesamtschule mit Jugendstil, Gymnasialer Oberstufe und Orientierungsstufe im Herzen der Universitätsstadt Gießen finden Projektschauen, Veranstaltungen und Aufführungen statt. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. In der Cafeteria der Ricarda... weiterlesen →

Das Elsass – ein ehemals umkämpftes Gebiet

sDie Niederbronn-Fahrt der Leistungskurse Französisch und Geschichte Text und Bilder: Denise Lehtisaari (Abb. oben: Der Eingang zum KZ Natzweiler/ Struthof von innen) Im Elsass findet man auch das einzige KZ auf französischem Boden (Natzweiler/Struthof). Es wurde 1941 erbaut. Mit diesem Projekt wollten wir erreichen, dass unsere SchülerInnen mehr über die deutsch-französische Geschichte erfahren und sich... weiterlesen →

Impulse zum Klimaschutz gegeben

Aus dem Gießener Anzeiger vom 27.10.2017 Bildquelle: Kamper AUSGEZEICHNET Schüler der Ricarda-Huch-Schule und der Gesamtschule Gießen-Ost für Engagement mit Urkunde prämiert GIESSEN - (pck). "Die Natur kommt ohne uns aus, wir aber könnten ohne eine intakte Natur nicht existieren." Mit diesen Worten hat Werner Nissel, Schulleiter der Ricarda-Huch-Schule, am Freitagmittag neben dem Projektkurs der Ricarda-Huch-Schule... weiterlesen →

Stolz statt Vorurteil

Aus der Gießener Allgemeinen vom 04.10.2017 Text: Armin Pfannmüller Bildquelle: Schepp Als Martin Luther im Jahre 1517 seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg nagelte, hätte er sich wahrscheinlich nicht träumen lassen, dass diese Aktion 500 Jahre später als Vorbild für ein Projekt dienen würde, an dem auch Schüler der Ricarda-Huch-Schule teilnehmen. Überlegt euch... weiterlesen →

Winfried-Seidel-Stiftung-Wetzlar unterstützt die RICARDA-HUCH-SCHULE in Gießen

Sieben Schulen in Gießen und Wetzlar mit durchgängigem gymnasialen Bildungsgang erhalten jährlich Gelder für die Ausgestaltung ihres musisch-künstlerischen Bereiches Die Winfried-Seidel-Stiftung-Wetzlar dient dem ehrenden Andenken an Winfried Seidel, einem jungen, idealistisch gesinnten und mit Herzblut engagierten Studienrat, der sich in seinem noch fast ganz vor ihm liegenden Berufsleben in besonderer Weise der schulischen Kunsterziehung widmen... weiterlesen →

„Tag der offenen Pforte“ – 110 Jahre SCHULGARTEN

EINLADUNG 24. Juni 2017 | 14:00 - 16:00 Uhr Dammstraße 26, Gießen Herzliche Einladung zur Besichtigung des historisch gestalteten Schulgartens. Wir freuen uns über regen Besuch; für Getränke und Kuchen ist gesorgt. Gemeinsam wollen wir kurz vor den Ferien im Garten entspannen, plaudern und den wunderschönen, neu gestalteten Garten genießen.   Mit sonnigen Grüßen: die... weiterlesen →

Jetzt aber! 1. Platz bei der WR0 2017!!

Die Ricarda-Huch-Schule hat in Zusammenarbeit mit IBM zum vierten Male einen Regionalentscheid der World Robot Olympiad in Gießen durchgeführt, wieder in der Open Category und auch wieder in Räumen der Kongresshalle. [Abbildung: Das Siegerteam "Robotorf" - Jannis Bauer und Jürgen Stöcker -  zusammen mit Coach Simon Bothur und Schuldezernentin Astrid Eibelshäuser] Elf Teams haben teilgenommen,... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑