Die neuen DELF-Absolventinnen der Ricarda-Huch-Schule 2022

Parlez-vous français? Unsere fünf neuen DELF-Absolvent*innen tun dies, sie sprechen – und schreiben – sehr gut Französisch. Das haben sie in den Prüfungen des Institut français bewiesen.

DELF (Diplôme d‘études de langue française) ist ein international anerkanntes französisches Sprachzertifikat. In der Ricarda-Huch- Schule (RHS) bieten wir Prüfungen in den ersten vier Niveaus (A 1, A 2, B 1, B 2) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GeR) an. Die Schüler*innen belegen den Vorbereitungskurs freiwillig und können sich dort gezielt auf die Prüfungen in vier Kompetenzbereichen vorbereiten.

Durch den Lockdown war der Prüfungsrhythmus verschoben worden, sodass wir dieses Jahr an der RHS zweimal Prüflinge zu ihren Zertifikaten beglückwünschen konnten. Im Dezember waren dies Otto Donaj und Leander Neumann (beide 9 b, Niveau A 1 – auf dem folgenden Bild zusammen mit Frau Lehtisaari)

sowie Kimberley Jane Ess und Dina Daniel (beide 11c, Niveau A 2) und Lilith Karla Turba (12 a, Niveau B 2 – mit Frau Keller und Frau Lehtisaari auf dem Bild 2, das nun folgt …)

(Autorin: Denise Lehtisaari, 15.12.2022)

Ein Kommentar zu „Die neuen DELF-Absolventinnen der Ricarda-Huch-Schule 2022

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: