Besuch der Volksbank Mittelhessen in der Ricarda

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7cR von Frau Witteck hatten am 23.06. des Jahres die Möglichkeit, sich über Taschengeld, Girokonto, Schulden und Online-Banking zu informieren. Da soll noch einer sagen, dass sich die Schulen nicht um die Vermittlung ganz lebenspraktischer Dinge kümmert. Im Vorfeld hatte die Klasse im Fach Arbeitslehre das Thema Taschengeld durchgenommen. Daraus ergaben sich dann auch weitere Fragen rund um das Thema Geld, die, wie soeben beschrieben, ganz praktischer Natur waren: Wie überweise ich Geld (auch ins Ausland), wie kann ich sparen, Geld vermehren, wie Schulden aufnehmen und kann eigentlich jeder Schulden aufnehmen? Solche Fragen eben und noch mehr! Da brauchte es dann etwas Expertise von außerhalb – von der Volksbank Mittelhessen! Frau Harbusch und ihre Kollegin Frau Becker von der Volksbank Mittelhessen besuchten die Klasse 7cR an der Ricarda und nahmen sich intensiv dieser Fragen an. Zudem wurde auch Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bank aufgezeigt.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich sehr über die Möglichkeit gefreut, mehr über den Umgang mit Geld zu erfahren!  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: