Vorgestellt: Das Projekt „VIVRE DANS LES PAYS FRANCOPHONES, COMMENT J’Y ARRIVE ?“

Das interkulturelle Projekt „VIVRE DANS LES PAYS FRANCOPHONES, COMMENT J’Y ARRIVE ?” ist ein virtueller Austausch zwischen der Ricarda-Huch-Schule Gießen und dem Lycée Cald M’bour, Senegal. Zwischen März und Juli 2021 nehmen jahrgangsübergreifend Schülerinnen und Schüler beider Schulen an diesem vielseitig medial vermittelten Austausch mit den Schwerpunkten kulturelle Vielfalt sowie Mehrperspektivität teil und haben dabei... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑