Corona im Herbst. Die nächsten Stufen erreicht!

Liebe Schulgemeinde,

aus dem heute erhaltenen Ministerbrief ergibt sich folgendes erstes Bild über konkrete Handlungsanweisungen ab Montag, 2.11.2020. Wir erwarten noch die Allgemeinverfügung für den Landkreis Gießen, die differenzierte Aussagen erst möglich machen. Sobald wir diese erhalten, werden wir weiter informieren.

Folgendes gilt für alle:

  • Mund-Nase-Bedeckungen müssen immer getragen werden, auch im Klassenunterricht. „Maskenpausen“ sollen in den Lerngruppen organisiert werden.
  • Die genaue Ausgestaltung des Sportunterrichts (auch W(P)U) muss noch geregelt werden.

Für einzelne Zweige legen wir für den Start der nächsten Woche (02.11.2020) Folgendes fest:

ORIENTIERUNGSSTUFE (JAHRGÄNGE 5 UND 6)

Befindet sich nunmehr in Stufe 2 (Eingeschränkter Regelbetrieb)

  • Unterricht findet überwiegend in den festen Klassen statt.
  • Ausgenommen ist der Unterricht in Ethik, Religion und die Mathematik- und Englisch-Kurse sowie DaZ- und LRS-Kurse. Hier ist die Sitzordnung so zu gestalten, dass Schüler*innen aus jeweils gleichen Klassen feste Sitzbereiche zugewiesen werden.
  • Die AGs finden nicht statt.
  • Mittagessen findet statt und wird weiter den hygienischen Anforderungen angepasst werden (beispielsweise verstärkte Mitnutzung der Cafeteria).
  • Förderunterricht (Mathematik und Englisch) findet statt, hier ist die Sitzordnung so zu gestalten, dass Schüler*innen aus jeweils gleichen Klassen feste Sitzbereiche zugewiesen werden.
  • HA-Betreuung und pädagogische Betreuung in der Bibliothek findet statt; hier ist die Sitzordnung so zu gestalten, dass Schüler*innen aus jeweils gleichen Klassen feste Sitzbereiche zugewiesen werden.

MITTELSTUFE (JAHRGÄNGE 7-10)

Wird (vorbehaltlich dem fehlenden Landkreisbeschluss) in Stufe 3 (Wechselbetrieb) durchgeführt:

  • Die Klassenleitungen teilen ihre Klassen – in Abstimmung mit dem Klassenteam – in zwei Gruppen A und B ein, denen nach folgendem Plan Präsenzunterricht erteilt wird:
WOCHENTAGGRUPPE AGRUPPE B
WOCHE A
(UNGERADE KW)
MONTAG
DIENSTAG
MITTWOCH
DONNERSTAG
FREITAG
X

X

X

X

X
WOCHE B
(GERADE KW)
MONTAG
DIENSTAG
MITTWOCH
DONNERSTAG
FREITAG

X

X
X

X

X
  • Inklusiv beschulte Schüler*innen nehmen durchgehend am Präsenzunterricht teil.
  • Die Gruppeneinteilung wird im Klassenbuch dokumentiert.
  • Die Lehrkräfte geben den Schüler*innen im Präsenzunterricht Arbeitsaufträge, die bis zum nächsten Präsenzunterricht erledigt werden. Eine zusätzliche digitale Beschulung der einen Gruppe am gleichen Tag wie die Präsenzbeschulung der anderen Gruppe ist nicht vorgesehen.
  • Unterricht in Ethik, Religion, Fremdsprachen und W(P)U-Kursen findet nach Plan statt. Hier ist die Sitzordnung so zu gestalten, dass Schüler*innen aus jeweils gleichen Klassen feste Sitzbereiche zugewiesen werden.
  • Die AGs finden nicht statt.
  • Die offene Hausaufgabenhilfe in der Bibliothek findet nicht statt.
  • Die Sitzordnungen in den Klassenräumen müssen so gestaltet werden, dass der Abstand von 1,5 m zwischen den Schüler*innen gewährleistet ist.
  • Die Klassenleitungen stellen sicher, dass alle Schüler*innen einen funktionierenden IServ-Zugang haben und fordern bei Bedarf neue Passwörter an.

GYMNASIALE OBERSTUFE (JAHRGÄNGE 11-13)

Wird (vorbehaltlich dem fehlenden Landkreisbeschluss) in Stufe 3 (Wechselbetrieb) durchgeführt:

  • Die Schüler*innen werden alphabetisch in zwei Gruppen geteilt, die in etwa gleich viele Schüler*innen enthalten. Diese Gruppen werden abwechselnd in A- und B-Wochen nach dem geltenden Stundenplan unterrichtet.
    • Schüler*innen deren Nachname mit den Buchstaben A bis K anfängt bilden die Gruppe A, kommen in der A-Woche in die Schule und haben in der B-Woche Distanzunterricht.
    • Schüler*innen, deren Nachname mit L bis Z beginnt sind in der Gruppe B, haben in der B-Woche Präsenzunterricht und sind in A-Woche im Distanzunterricht.
  • Alle zu Hause bleibenden Schüler*innen werden im Distanzunterricht unterrichtet.
  • Bei jahrgangsübergreifenden Kursen sollte darauf geachtet werden, dass die Jahrgangsstufen möglichst weit voneinander entfernt im Raum sitzen.
  • Für Klausuren wird in der kommenden Woche ein Plan angefertigt, so dass möglichst viele Termine beibehalten werden können. Die für die Woche vom 02. bis 06.11.2020 angesetzten Klausuren werden in Absprache mit den Lehrkräften auf einen späteren Zeitpunkt verschoben:
    • E1: alle für diese Woche angesetzten Klausuren werden um zwei Wochen nach hinten verschoben.
    • Q1:
      • Geschichte-Vergleichsklausur am 16.11.20.
      • PoWi-Vergleichsklausuren auf den 19.11.20.
      • Englisch-GK (Fe): 13.11.20.
    • Q3: Hier finden in dieser Woche keine Klausuren statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: