SCHREIBKUNST – Coming up … und Blick zurück

Schreibkunst, die dritte Runde und die Ricarda ist wieder mit dabei … im 6. Jahr. 6 Jahre literarische Nachwuchsförderung zusammen mit namenhaften Autorinnen und Autoren unter der Schirmherrschaft von Dr. Erika Schellenberger, unserer unermüdlichen Netzwerkerin und Brückenbauerin zwischen dem Olymp der schreibenden Zunft und der schulischen Lebenswirklichkeit.

Bild: Im Vordergrund der Büchnerpreisträger und Lyriker Jan Wagner. Rechts neben ihm Markus Kauer, Referent für Kulturelle Bildung des Hessischen Kultusministerium und Dr. Erika Schellenberger, Koordinatorin Literatur des Hessischen Kultusministeriums.
(Auftaktveranstaltung zur dritten Staffel Schreibkunst)

Mit dabei in Staffel 3 zwei alte Bekannte: Dominique Macri und Dalibor Markovic vom fulminant imposanten Poetry Slam Duo „Team Scheller“.

DER BLICK ZURÜCK

Schreibkunst I

Ein Projekt zur Literarischen Nachwuchsförderung in Hessens Schulen

Die Autoren: Silke Scheuermann, Thomas Hettche, Bernhard Kegel und Lars Ruppel arbeiten mit 135 hessischen Schülern in Schreibwerkstätten

Um Schulen in ihrer literarisch- kulturellen Praxis gezielt zu unterstützen, startete das Projektbüro Kulturelle Bildung des Hessischen Kultusministeriums im Juni 2013 mit einem bis jetzt einmaligen Projekt: Namhafte Autoren leiten bis November 2014 insgesamt 30 Schreibwerkstätten an sechs ausgewählten, mittelhessische Schulen. Silke Scheuermann, Thomas Hettche, Bernhard Kegel und Lars Ruppel unterstützen Schülerinnen und Schüler dabei, neue und eigene Ausdrucksweisen zu finden. Dabei steht die kontinuierliche Arbeit in festen Gruppen, das Feilen und Überarbeiten des eigenen Text im Vordergrund. 

Einige unserer Nachwuchsautorinnen der ersten Staffel zusammen mit der hochdotierten Lyrikerin und Coach Silke Scheuermann.

Die Schriftsteller der teilnehmenden Schulen zusammen mit ihren begleitenden Lehrerinnen und Lehrern und ihrem Werk, dem „Gurkenmann“!

Schreibkünstler auf der Frankfurter Buchmesse. Mit dabei der druckfrische „Gurkenmann“.

Schreibkunst II – Was zählt ist die Geschichte

Was zählt ist die Geschichte!“ Literarische Kreativitätsförderung wird derzeit in Hessens Schulen groß geschrieben. Mittlerweile nehmen 10 Schulen am Programm des Projektbüros Kulturelle Bildung des Hessischen Kultusministeriums „SchreibKunst – Schüler schreiben mit Autoren“ teil. Von Kassel bis Darmstadt arbeiten preisgekrönte Autoren wie Kathrin Passig: „Wortmaschine und Textgenerator“, Lars Ruppel: „Mein lieber Herr Gesangsverein“, Poetry-Slam, Silke Scheuermann: „Und ich fragte den Vogel“, Thomas Hettche: „Sich der Sprache überlassen“, Abbas Khider: „Das Gedicht will zu mir“ mit Schülerinnen und Schülern in mehreren Schreibwerkstätten zusammen. Auch in der zweiten Auflage, die erstmals in Kooperation mit der Hessischen WI-Bank, Bank für Wirtschaftsförderung läuft, legen die Autoren besonderen Wert auf Kontinuität. Auf den kritischen Dialog mit den Jungautorinnen und Autoren freut sich die Schirmherrin Eva Demski aus Frankfurt.

Neben dem „Zur-Sprache-Kommen“ eines eigenen Plots, der unbedingt erzählt werden muss, eines Gedichtes, das endlich ans Licht will, gibt es auch Anleitung zum themenbezogenen Schreiben, z.B. Naturwissenschaft und Literatur: Fakten und Fiktionen, (Inter-)kulturelle Verortung und Reflexion von Alteritätserfahrung. Genreübergreifende Schreibangebote zur Entdeckung der persönlichen Sprache(n) und  die Förderung individueller Ausdrucksformen in Gedicht, Poetry Slam, Erzählung, (Jugend-)Roman,  journalistisches Essay sowie erstmals auch im Weblog stehen im Mittelpunkt.

Die neue Anthologie „Freiheit sucht Weg“ mit eigenem Stand auf der Frankfurter Buchmesse.

Festveranstaltung – 5 Jahre Schreibkunst!

Bisher erschienen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: