Spendenfreudige Abiturienten der Ricarda-Huch-Schule

Aus der Gießener Zeitung vom 02.10.2018

Biebertal | Gießen (doe) Die Bahnhofsmission Gießen erhielt dieser Tage netten Besuch von Schülerinnen der Ricarda-Huch-Schule in Gießen. Die acht jungen Damen und ihre beiden Begleiterinnen, Frau Sabine Roth-Nagel (Schulpfarrerin) sowie Frau Bettina Dinkela (Englisch und ev. Religion), kamen im Rahmen der Projektgruppe: „Diakonie-Praktische Hilfe in Gießen“ zu Besuch, um etwas über die Bahnhofsmission und deren tägliche Arbeit zu erfahren.

Im Rahmen dieser Projektgruppe werden die Schülerinnen noch mehrere soziale Einrichtungen und Institutionen in Gießen in dieser Woche besuchen.

Nach einer Einweisung in die Geschichte der Bahnhofsmissionen in Deutschland ging es um konkrete Inhalten der Arbeit der knapp 20 ehrenamtlichen und einer hauptamtlichen Mitarbeiter*innen der Bahnhofsmission Gießen. Die jungen Damen waren über die Bandbreite der angebotenen Hilfeleistungen erstaunt. Auch die ein- oder andere zu Herzen gehende Geschichte, vorgetragen von der Leiterin der Bahnhofsmission Gießen (Frau Wessely), zeigte Wirkung.

Im Rahmen des Besuches wurde aber auch „Gutes“ getan. So konnte Frau Wessely einen Spendenscheck in Höhe von 450.- Euro für die Bahnhofsmission entgegennehmen. Diese Summe kam durch die Kollekte des Abiturgottesdienstes 2018 an der Ricarda-Huch-Schule zustande. Das Thema des Abiturgottesdienstes war: „Ist da jemand?“. Duch diese Fragestellung angeregt kam man auf den Gedanken, diese Sammlung der Bahnhofsmission zu spenden, da, so Frau Roth-Nagel, „hier (in der Bahnhofsmission) für jeden immer jemand da ist“. Passender kann man die Arbeit der Mitarbeiter*innen der Bahnhofsmission Gießen nicht formulieren. Nach knapp zwei mit netten Gesprächen gefüllten Stunden begaben sich die jungen Damen wieder auf den Heimweg zur Schule. Dies mit dem Hinweis auf die Möglichkeit der ehrenamtlichen Mitarbeit bei der Bahnhofsmission Gießen oder einem Sozialpraktikum im Rahmen der schulischen Ausbildung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: