Tag der Regionen auf dem Kirchplatz

Aus der Gießener Allgemeinen Zeitung vom 21.09.2017

Am Samstag, 23. September, wird auf dem Gießener Kirchenplatz ein Aktionstag zum »Tag der Regionen« ausgerichtet. An Informationsständen werben Initiativen, Vereine, Landwirtschaft und Handwerk unter dem Motto: »Wer weiter denkt – kauft näher ein«. Besonderer Schwerpunkt in Gießen ist die Abfallvermeidung. Die Gießener Lokale Agenda 21 wirbt für Alternativen zum millionenfach verbrauchten »To-Go-Becher«.

Der Aktionstag lädt zum Mitmachen ein. Besucher können selbst Haferflocken quetschen, auf Lastenrädern probefahren oder Pflanzen eintopfen und mitnehmen. Wer ein altes T-Shirt mitbringt, kann daraus unter Anleitung eine Tasche oder einen Schal herstellen. Auch Pflanzen können mitgebracht und getauscht werden. Die Gießener Bäckerinnung wird ein besonders urtümliches »Zunftbrot« vorstellen. Das Regierungspräsidium Gießen veranstaltet ein Quiz zum Wochenmarkt.

Aktion gegen »To-go-Becher«

Mittelpunkt des Aktionstag bildet ein Kunstwerk aus »To-go-Bechern«, den die Gießener Arbeitsloseninitiative gestaltet hat. Damit soll auf den hohen Materialverbrauch durch die trendigen Mitnahmekaffe hingewiesen werden – pro Stunde werden in Deutschland über 300 000 To-go-Becher weggeworfen. Auf Anregung eines Schulprojekts der Ricarda-Huch-Schule will die Lokale Agenda 21 als Alternative ein echtes Mehrweg-System etablieren. Die Stadt und die Bäckerinnung haben bereits ihre Unterstützung zugesagt. Ein solches System – es ähnelt dem Mehrwegsystem bei Getränkeflaschen – existiert bereits in einigen deutschen Städten, zum Beispiel in Freiburg.

Eröffnet wird der Tag um 10 Uhr durch Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz und den Obermeister der Bäckerinnung Gießen. Zum »Tag der Regionen« gibt es rund um das Erntedankfest bundesweit über 900 Veranstaltungen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s