Methodentraining Jahrgang 11

Der gesamte Jahrgang 11 (E1) im Trainingslager. Das alljährlich in der Einführungsphase stattfindende Methondentraining führte die neu in die Oberstufe eingebogenen Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Lernen ins Gießener Umland

Aus der Ricarda-Redaktion
Bildquelle: Dinkela

An der Ricarda machen wir das jedes Jahr, für den entsprechenden Jahrgang ist das aber dann doch eben neu: Das Methodentraining in der Oberstufe; die Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten. Für dieses Training haben wir an unserer Schule ein eigenes Programm entwickelt, das durch einen anleitenden Reader begleitet wird. In dem steht alles, was man für die ersten Schritte im Bereich dieses wissenschaftlichen Arbeitens so wissen muss, wie man diese Schritte macht und was alles im Training zu tun ist.

methoden02

Im Training geht es kommunikativ und kooperativ zu, so wie wir es an unserer Schule mögen, spaßig zudem, auch das mögen wir; schließlich dient das Programm ja auch dazu, dass sich die Schülerinnen und Schüler der neu formierten Klassen in der E1 besser und schneller kennenlernen. Das geht beim gemeinsamen Arbeiten, aber noch viel besser bei gemeinsam verbrachter Freizeit. Deshalb nutzen wir die drei Tage, die wir unterwegs sind, nicht nur zum Pauken, sondern auch … na seht selbst …

methoden04

Ja, so war es also auch wieder in diesem Jahr, im goldenen Oktober des scheidenden Jahres 2016. Und weil es so erhaben da draußen zuging, hier noch ein letztes Bild als Hommage an den Spätherbst, so wie er sich hier etwa in Weilburg zeigte.

methoden03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: